Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftWirtschaft & Branchen

Arbeitslosenzahlen steigen auf den Kanaren um 0,71% im März 2014

Kanarische Inseln – Die Zahl der Arbeitslosen ist im März 2014 auf den Kanarischen Inseln wieder angestiegen um insgesamt 0,71%, dies teilte die zuständige Behörde mit. Damit haben die Kanarischen Inseln den Schwung nicht halten können, in ganz Spanien sank die Zahl der Arbeitslosen sogar leicht. 0,35% (16.620) der zuvor als arbeitslos gemeldeten Personen sind wohl wieder in Lohn und Arbeit.

Damit liegt die absolute Zahl an Arbeitslosen in Spanien derzeit bei 4.795.866 Menschen.

Besonders stark zurückgegangen ist die Zahl der Arbeitslosen auf den Balearen (-3,92%), in Kantabrien (-2,88%) und Murcia (-2,1%).

Am stärksten angestiegen ist die Zahl der Arbeitslosen jedoch im Baskenland, hier mussten sich 1,2% mehr Menschen bei den Arbeitsämtern einfinden als noch im Februar. Auch Andalusien liegt mit einem Anstieg von 0,94% noch vor den Kanarischen Inseln. – TF

Ähnliche Beiträge

49 neue Ausbrüche in 7 Tagen auf den Kanaren, aktiv derzeit 121

admin

Onkologische Hyperthermie Krebstherapie erstmals auf den Kanaren – Uniklinik San Roque in Las Palmas

admin

Verweste Leiche in einem Auto in San Fernando de Maspalomas entdeckt

admin