Bahia Feliz soll mit einem Kreisverkehr leichter zugänglich werden

Bild Info: Die aktuelle Zufahrt zu Bahia Feliz ist äußerst kompliziert. Bild: Screenshot Google

Bahia Feliz – Eine lange Forderung soll endlich umgesetzt werden, die Zu- und Ausfahrt nach Bahia Feliz soll über einen Kreisverkehr geregelt werden. Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana will dafür ein Budget von 364.593 Euro ausgeben. Bezahlt wird der Kreisverkehr über Konsortium das für die Rehabilitierung des touristischen Bereiches zuständig ist.

Derzeit gibt es auf der GC-500 nur eine Ein- und Ausfahrt für Bahia Feliz, diese befindet sich auf Höhe des Hotel Orchid. Wenn man aus Fahrtrichtung Norden kommt, kann man Bahia Feliz nicht direkt erreichen und muss zunächst einen Umweg fahren, damit man die Einfahrt erreicht, auch das wird sich mit dem Kreisverkehr ändern.

Auch für die Fußgänger wird dadurch vieles einfacher. Denn die Bushaltestelle (ebenfalls aus Fahrtrichtung Norden), ist sehr mühselig erreichbar.

Errichtet werden soll der Kreisverkehr bei Kilometer 08-365 auf der GC-500, also genau am aktuellen Zugangspunkt zu Bahia Feliz. Der Kreisverkehr soll einen Innendurchmesser von ca. 10 Metern haben und komplett auf städtischem Gebiet erreichtet werden. Ein Parkplatz fällt dem Kreisverkehr zum Opfer, dieser wird jedoch etwas weiter versetzt mit der gleichen Anzahl an Parkplätzen wieder errichtet.

Zum genauen Zeitablauf gab es bisher keine festen Aussagen. – TF

Ähnliche Beiträge