BBC dreht TV-Serie “Woody” in Mogán

Bild Info: In Mogan werden etwa 70% des Sendematerials abgedreht. Bild: Infos-GranCanaria.com/MF

Mogán – Wie der Produzent Neil Webster in einer Pressekonferenz bestätigt, wird die BBC (das britische öffentliche Fernsehen) die Serie „Woody“ in großen Teilen auf Gran Canaria drehen. Besonders in Mogán sollen die Dreharbeiten stattfinden, etwa 70% aller Aufnahmen werden hier abgedreht. Diese werden im September vorbereitet und voraussichtlich im Oktober beginnen. Die erste Ausstrahlung der Serie findet ab Februar 2015 statt. Eine der Hauptfiguren wird von Bradley Walsh gespielt.

Die erste Staffel soll sechs folgen zu je 30 Minuten beinhalten. Zudem werden ca. 600 Statisten von der Insel benötigt.

Zur Handlung:
Die als Komädie ausgelegte Serie handelt von einem Journalisten, der sich auf die Suche nach seinem ehemaligen Chef begibt. Dieser soll sich nach Gran Canaria abgesetzt haben und hier ein Restaurant betreiben. Die Suche nach dem Chef wird zunehmen grotesker und Spaß soll garantiert sein.

Auch die kanarische Film Kommission wird die Dreharbeiten unterstützen, vor allem mit Logistik und Material, wie der Präsident des Cabildo José Miguel Bravo de Laguna bestätigte. – TF

Ähnliche Beiträge