Dertour

Häusliche Gewalt auf den Kanaren gegenüber Frauen höher als im Landesschnitt

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Eine unrühmliche Statistik des nationalen Statistikinstitutes wurde veröffentlicht. Es geht um die häusliche Gewalt an Frauen. Offiziell wurden im Jahr 2013 insgesamt 1.341 Fälle gemeldet, bei denen es zur Gewalt gegen Frauen in den eigenen vier Wänden kam, die Dunkelziffer wird noch viel Häher liegen. Demnach gab es 145,8 Fälle pro 100.000 Frauen auf den Kanarischen Inseln, was mit 12 Punkten über dem nationalen Durchschnitt liegt.

An der Spitze liegt jedoch Andalusien mit 188,6 Fällen pro 100.000 Frauen. Gefolgt von Murcia mit 185,6 pro 100.000 und Valencia mit 178,3 pro 100.000 Frauen. Ebenfalls über dem nationalen Schnitt liegen Ceuta, die Balearen, Kastilien-La Mancha, Melilla, Extremadura, Kantabrien und eben die Kanarischen Inseln.

Im Baskenland scheinen die Frauen im Allgemeinen besser behandelt zu werden, hier wurden lediglich 62,6 Fälle von häuslicher Gewalt je 100.000 Frauen registriert.

Die Macho-Gesellschaft in Spanien steht immer wieder in der Kritik, Gewalt gegen Frauen ist alltäglich. Viele Frauen finden dies sogar normal, daher ist es schwer zu schätzen, wie viele Frauen tatsächlich von ihren Männern geschlagen werden. Hier muss sich auch noch vieles ändern. – TF

Ähnliche Beiträge