Vermutlich Salmonellenvergiftung, Zahl der Infizierten steigt auf 73

Bild Info: Luftaufnahme des Colegio Arenas Sur in San Agustin. Bild: Screenshot Google

San Agustín – Die Fälle von Erkrankungen an dem Colegio Arenas Sur in San Agustín ist von 38 auf 73 gestiegen, darunter 65 Kinder und 8 Erwachsene. Das Gesundheitsministerium deutete an, dass die Symptome denen von einer Salmonellenvergiftung ähneln. Es sei jedoch noch nicht bestätigt, dass es sich um Salmonellen handelt, die Testergebnisse dazu stehen noch aus. 46 Kinder wurden in Gesundheitseinrichtungen gebracht, davon mussten sechs zunächst zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Alle infizierten zeigen aber gute Entwicklungen, trotzdem schließt das Gesundheitsministerium weitere Erkrankte nicht aus. Einige Fälle tauchten bereits am 30. April auf, die meisten wurden jedoch am 1. Mai registriert. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
38 Kinder des Colegio Arenas Sur erkrankt, Virus oder Lebensmittelvergiftung?, vom 02.05.2014

Ähnliche Beiträge