Zahl der Selbstständigen ist auf den Kanaren im ersten Halbjahr um 1,3% gestiegen

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Auf den Kanarischen Inseln gab es im ersten Halbjahr 2014 einen Zuwachs bei den Selbstständigen (Autonomos). Ende Dezember 2013 waren es noch 107.787 Selbstständige, nun sind es nach Angaben des spanischen Autonomen-Verbandes 109.228, ein Wachstum von 1,3%. Damit liegt man jedoch unter dem Gesamtdurchschnitt in Spanien, der bei einem Plus von 2,1% liegt.

Am meisten neue Selbstständige gab es auf den Balearen, hier gab es ein deutliches Plus von 12,2%, danach folgt die Region Murcia mit einem Wachstum von 3,3% und Andalusien mit 3,1%.

Trotzdem kann man froh sein, dass sich auch in diesem Bereich neue Impulse zeigen, das ist für die gesamte Wirtschaftslage der Kanarischen Inseln ein wichtiger Teil. – TF

Ähnliche Beiträge