43 Marihuana-Pflanzen in einem Haus im Ayagaures-Tal sichergestellt

Bild Info: Insgesamt hatte die nationale Polizei 43 Marihuana-Pflanzen in dem Haus sichergestellt. Bild: nationale Polizei

San Bartolomé de Tirajana – Wie die nationale Polizei berichtet, wurde in einem Haus im Ayagaures-Tal ein 58-Jähriger Mann verhaftet der dort Marihuana angebaut hatte. Insgesamt hat die Polizei 43 Pflanzen sichergestellt, zudem noch diverse Chemikalien, und andere Produkte die sowohl für den Anbau, die Aufzucht, als auch den Vertrieb von Marihuana benötigt werden.

Auf das Haus wurde die Polizei durch wachsame Nachbarn aufmerksam, nachdem ein Tip bei der Polizei eingegangen war, wurde das Haus aufgesucht und durchsucht.

Der Mann wurde nach Vorlesung der Anklage die sich auf Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit stützt, durch den Untersuchungsrichter wieder auf freien Fuß gelassen. Er hatte bisher keine Vorstrafen. – TF

Ähnliche Beiträge