Erneut ist ein SAR-Hubschrauber im Atlantik abgestürzt

Bild Info: Die Absturzstelle vor der Küste von Marokko konnte von Patrouillen schnell erreicht werden. Bild: Screenshot Television Canaria

Gran Canaria – Erneut ist ein Helikopter der spanischen Armee im Atlantik verunglückt, wieder war es ein Superpuma SAR Squadron 802, wie schon im März 2014. Der Helikopter war auf dem Rückweg von einer Militärübung, die im Senegal stattfand. Etwa 280 Seemeilen (518 Kilometer) von Gando, dem Flughafen Gran Canaria entfernt verlor man das Signal des Helikopters. Eine F-18 in der Nähe konnte die Absturzstelle ausfindig machen.

Da es sich wieder um den gleichen Hubschraubertyp handelte muss man nun nachfragen ob es evtl. Probleme mit eben diesem Modell gibt. – TF

Ähnliche Beiträge