Dertour

Schneller als geplant: GC-200 für den normalen Verkehr wieder passierbar

Bild Info: Das Warnschild wurde demontiert. Bild: Screenshot Television Canaria

La Aldea – Die Baumaßnahmen an der Verbindungsstraße GC-200 zwischen Agaete und La Aldea sind abgeschlossen. Seit Jahresbeginn wurde an der Straße gearbeitet um die Gefahr von Steinschlag zu minimieren. Motorräder, Busse und Fahrräder durften die Straße nicht passieren. Seit dem gestrigen Mittwoch ist diese Sperre aufgehoben. Während der Sperrzeit wurden auf einer Länge von etwa 7 Kilometern neue Schutzmaßnahmen vom Cabildo de Gran Canaria installiert.

Damit gingen die Arbeiten schneller vorran ans ursprünglich geplant! – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Die GC-200 soll erst nach dem Tag der Heiligen drei Könige geschlossen werden, vom 30.12.2014
Schutzmaßnahmen an der GC-200 richtung La Aldea: 10 Monate kaum Verkehr zugelassen, vom 29.12.2014

Ähnliche Beiträge