Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Die GC-200 soll erst nach dem Tag der Heiligen drei Könige geschlossen werden

La Aldea – Die geplante Schließung der GC-200 wird auf den Zeitraum nach den Feierlichkeiten zum Tag der Heiligen Drei Könige verschoben. Dies teilte der Inselpräsident La Laguna mit. Gründe wurden nicht direkt genannt, man kann jedoch davon ausgehen, dass man es den Menschen erleichtern will, die kommenden Tage zu genießen. Zudem wies er nochmals darauf hin, dass die Schließung der GC-200 begrenzt auf Fahrräder, Motorräder Busse und Lastwagen über 8 Meter Länge ist. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Schutzmaßnahmen an der GC-200 richtung La Aldea: 10 Monate kaum Verkehr zugelassen, vom 29.12.2014

Ähnliche Beiträge

Gaypride 2013: Parade ohne Zwischenfälle mit 50.000 Teilnehmern beendet

admin

Karneval 2014 in Las Palmas: Motto evtl. Jules Verne?

admin

Coronavirus Update Kanaren: Seit über 2 Wochen gab es so einen geringen Anstieg der aktiven Fälle nicht!

admin