Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Schutzmaßnahmen an der GC-200 richtung La Aldea: 10 Monate kaum Verkehr zugelassen

La Aldea – Nach mehreren Beschwerden hat das Cabildo von Gran Canaria damit begonnen, die Hänge an der GC-200 in Richtung La Aldea mit Stahl-Maschendraht zu sichern. Die kompletten Arbeiten werden gut 10 Monate dauern, für diese Zeit bleibt die Straße für Radfahrer, Motorradfahrer, große Busse und Lastwagen gesperrt. Diese Sperrung tritt ab dieser Woche in Kraft.

Da die Gemeinde La Aldea darauf keinen Einfluss nehmen konnte, will man im Laufe des heutigen Montags eine Pressekonferenz zu dem Thema abhalten um über die möglichen wirtschaftlichen Folgen für die Gemeinde zu berichten. Die Gemeinde kann lediglich über die GC-200 erreicht werden und ist damit abhängig von der Verbindung. – TF

Ähnliche Beiträge

Der Juli 2019 war warm aber gehörte zu den kühlsten der letzten 100 Jahre auf den Kanarischen Inseln

admin

Corona-Zahlen Kanaren aktuell: Über 288.000 Genesene gemeldet!

admin

GC-200 zwischen Agaete und La Aldea wieder freigegeben und repariert!

admin