UD Las Palmas trennt sich von Trainer Paco Herrera

Bild Info: Auf einer Pressekonferenz wurde mitgeteilt, das Paco Herrera nicht länger den Trainerposten in Las Palmas besetzt. Bild: UD las Palmas / Facebook

Las Palmas – Der Vorstand des UD Las Palmas hat sich vom Trainer Paco Herrera getrennt. Nachdem der Saisonstart für das Team von Gran Canaria so miserabel ausgefallen ist wie noch nie in der Vereinsgeschichte (1 Sieg, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen) ist dies wohl der logichste Schritt gewesen. Erst im Juni 2014 übernahm Herrera (61 Jahre) das Traineramt hier auf der Insel und führte das Team in die erste Spielklasse in Spanien.

Einen neuen Trainer gibt es auch schon, Quique Setien übernimmt den Trainerposten, er kommt aus Santander und trainierte bisher den CD Lugo. Sowohl der neue Trainer als auch der verein haben ihren Respekt für Paco Herrera ausgedrückt und dankten ihm für die ungewöhnlich gute Arbeit für den Verein. Der neue Trainer sagt auch er werde einige Dinge übernehmen mit leichten Veränderungen.

Ziel ist es wohl nun die Klasse zu halten um in der kommenden Saison 2016/2017 weiterhin in der ersten Liga zu spielen. – TF

Ähnliche Beiträge