TUI Fly Header Banner
Dertour
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross

12% mehr Touristen im ersten Halbjahr neuer historischer Juni-Rekord auf den Kanaren

Bild Info: Das INE in Madrid hat nun die neuen Zahlen bekanntgegeben. Bild: Wikicommons/Luis Garcia

Kanarische Inseln – Der vergangene Juni war für die Kanarischen Inseln der historisch beste Tourismus-Juni der Geschichte. Dies geht aus neuen Daten hervor, die das nationale Statistikinstitut in Madrid nun veröffentlichte. Demnach gab es allein im Juni 936.497 Touristen die auf den Kanaren ihren Urlaub verbrachten, dies ist ein Plus von 17,9% gegenüber dem Vorjahresmonat welcher der bisher beste Juni der Geschichte war.

Damit ist das erste Halbjahr des laufenden Jahres ebenfalls rekordverdächtig mit 6,36 Millionen Touristen, das sind 12% mehr als im ersten Halbjahr 2015.

Seit dem Jahr 2013 steigen die Zahlen der ausländischen Gäste auf den Kanarischen Inseln jährlich an, so gab es zum Jahresende 2015 das dritte Rekordjahr in Folge mit 11,58 Millionen Touristen. Wenn man nun die aktuellen Zahlen sieht kann man fast davon ausgehen, dass auch das Jahr 2016 wieder einen neuen Gesamtrekord aufstellen könnte. Denn im Jahr 2015 gab es in den ersten sechs Monaten „nur“ 5,64 Millionen Touristen auf den Inseln, bedeutet also ein Plus von gut 720.000 Gästen in diesem Jahr.

Die aktuellen Zahlen sind teilweise fast doppelt so hoch wie die Zahlen aus dem schlimmsten Krisenjahr 2009, damals gab es knapp 0,5 Millionen Gäste im Juni auf allen Inseln des Archipels zusammen.

Die wichtigsten Quellenländer im Juni waren die Briten (42,4% aller Gäste) und die Deutschen (23% aller Gäste).

In der Regel kämpfen die Kanarischen Inseln immer mit Katalonien und den Balearen um die Krone der am stärksten besuchten Touristenregion. Im aktuellen Jahr liegt lediglich Katalonien noch vor den Kanarischen Inseln, hier kamen in den ersten sechs Monaten 7,66 Millionen Gäste was 1,3 Millionen mehr sind als auf den Kanarischen Inseln. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge