Dertour

21% mehr internationale Touristen im Juli auf den Kanaren registriert

Bild Info: Ruhige Zeitem am Strand Las Canteras in Las Palmas gab es im Sommer bisher nur wening. Bild: Infos-GranCanaria.com/TF

Kanarische Inseln – Der Tourismus war auch im Juli stark auf den Kanaren, nach neusten Zahlen des nationalen Statistikinstitutes erreichten 1.140.777 internationale Touristen das Archipel im Atlantik, dies entspricht einer Steigerung von 21% gegen√ľber dem Vorjahresmonat. Insgesamt sind in den ersten sieben Monaten des Jahres 7.508.197 internationale G√§ste auf den Kanaren gewesen, ein Plus von 19,2% verglichen mit den ersten sieben Monaten des Jahres 2015.

Im Juli waren es besonders die Briten die den starken Stieg ausmachten, denn 40,6% mehr Touristen aus dem vereinigten Königreich sind eine besonders hervorzuhebende Zahl. Deutschland liegt abgeschlagen auf dem zweiten Platz mit einem Zuwachs von 19,2%, also weniger als der Hälfte an neuen Gästen.

Insgesamt habe Spanien 9,6 Millionen Touristen aus dem Ausland im Juli empfangen, ein Plus von 9,3% f√ľr das Land.

Einmal mehr zeigt sich, dass die Sicherheit die es in Spanien gibt f√ľr viele Urlauber ein besonders hohen Stellenwert inne hat. – TF

√Ąhnliche Beitr√§ge