Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsPolitikSpanien & Die Welt

Kanaren wollen in der Flüchtlingskrise Menschen aufnehmen, Spanien weigert sich

Kanarische Inseln – Die Regierung der Kanarischen Inseln hat zusammen mit Andalusien, Aragon, Kantabrien, Castilla-La Mancha, Katalonien, Valencia, Extremadura, den Balearen und Navarra ein Forderungsschreiben an die zentrale Regierung von Spanien gestellt, in diesem fordert man die Haltung in der Flüchtlingskrise gegenüber der EU zu überdenken. Die Regionen in Spanien vertreten nicht die Ansicht der Zentralregierung und möchten Flüchtlinge so schnell wie möglich aufnehmen.

Begründet wird das Schreiben auch damit, das die europäischen Grundwerte hier gefragt sind sozialer Zusammenhalt der Mitgliedsstaaten und Gleichberechtigte Hilfe. Alles Dinge die die Bundeskanzlerin Angela Merkel gegenüber den EU-Staaten permanent einfordert. Spanien hat sich bisher aber nicht dazu durchringen können den Kurs der Kanzlerin zu folgen, man hat genügend eigene Probleme im Land.

Nun sind die Regionen in Spanien jedoch der Ansicht, das man genügend Erfahrungen mit Integration von Flüchtlingen habe um der EU zur Seite zu stehen und zu Helfen. In der Tat, Spanien hat seit Jahrzehnten mit Flüchtlingen zu tun, die immer wieder über die Meere von Afrika an die Spanische Grenze kommen, damit ist Spanien eines der Länder in der EU, welches sich wirklich auskennt. Allerdings werden viele Flüchtlinge auch abgewiesen und schnell wieder in das Ursprungsland zurückgebracht, ein wohl wichtiges Vorgehen, welches es Spanien ermöglicht die Menschenströme besser zu integrieren.

Die Gruppe der 10 Regionen in Spanien warnt, dass die aktuelle Haltung Spaniens die teuer aufgebaute EU gefährdet, die Koexistenz der Länder in gleichen Rechten und Pflichten sei die Kernaussage der EU und das gilt auch für die Flüchtlingskrise.

Nun kann man hier tatsächlich verschiedene Argumente für und gegen einen Politikwechsel in dieser Frage finden, allerdings ist Spanien wirtschaftlich nicht das Land, welches sich als der große Gönner zeigen sollte. Denn sobald Deutschland die Chance hat Spanien wirtschaftlich zu Sanktionieren und in die Enge zu treiben, wird Deutschland dies wieder machen ohne darüber nachzudenken ob die europäische Koexistenz und Gleichheit dabei eine Rolle spielt. – TF

Ähnliche Beiträge

Mercadona Gewinnspiel via WhatsApp ist ein Betrugsversuch

admin

Kanaren gewinnen beim NASA Tournament Earth 2014 erneut

admin

Abwärtstrend bei der Zahl der ankommenden Flüchtlinge auf den Kanaren hält an

admin