Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Lehrer in Las Palmas angegriffen – Vater wurde verhaftet

Las Palmas – In einer Schule in Las Palmas wurde ein Lehrer von einem Vater angegriffen und leicht verletzt, der 34-Jährige Mann wurde daraufhin von der Polizei festgenommen, er ist zudem schon durch andere ähnliche Taten aufgefallen, so berichtet es die Polizei. Zu dem Zwischenfall ist es gekommen weil der Lehrer dem Sohn die Teilnahme an einer Exkursion untersagt hatte. Der Schüler sei ein Störenfried und dies sollte die erzieherische Maßnahme der Schule sein.

Aufgrund dieser Entscheidung tauchten die Eltern des Jungen in der Schule auf und versuchten den Lehrer zunächst einzuschüchtern, dies gelang jedoch nicht und dann wurde der Vater handgreiflich. Mit einem Schlag traf er den Lehrer auch im Gesicht. Der Vorwurf der Polizei, dies ist ein tätlicher Angriff auf einen Staatsbeamten.

Alles in Allem kann man wohl sagen, wie der Vater so der Sohn…??? – TF

Ähnliche Beiträge

Bisher 2500 Anmeldungen zum Marathon auf Gran Canaria

admin

Rohrbruch sorgt für Verkehrsbehinderungen in Las Palmas

admin

23 Autos gerammt – Autorambo in Las Palmas gestellt

admin