Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNatur & UmweltNews

Warnstufe Orange auf ALLE Insel ausgeweitet – Waldbrand auf La Palma noch nicht unter Kontrolle

Kanarische Inseln – Seit heute hat der spanische Wetterdienst AEMET die Warnstufe Orange auf alle Kanarischen Inseln ausgeweitet. Die Hitzewarnung ist für den heutigen Samstag und den morgigen Sonntag auf allen Inseln gültig. Besonders in Höhenlagen ab 500 Metern kann es Temperaturen von bis zu 37°C geben sowie an der Südküste von Gran Canaria, teilweise könnte es sogar noch heißer werden.

Ab Sonntag soll es sich wieder etwa abkühlen, es gilt dann lediglich Warnstufe gelb (bis 34°C) für den Süden von Gran Canaria. Zudem gilt für alle Inseln ein erhöhtes Waldbrandrisiko.

Auf La Palma wütet ja bereits seit drei Tagen ein Waldbrand der bisher 3.600 Hektar Wald betrifft. 2.500 Menschen mussten bisher evakuiert werden. Zehn Lufteinheiten und 300 Bodeneinheiten sind im Einsatz, im nördliche Teil gibt es leichte Entwarnung, der Süden von La Palma macht aber weiterhin sorgen. – TF

Ähnliche Beiträge

Corona-Ampel Kanaren: Teneriffa weiter ROT und La Gomera weiter GELB

admin

Gemeinsame Strategie für die Kanaren und Azoren ist in Arbeit – Gipfeltreffen der Präsidenten

admin

Wieder ein Millionär mehr in Las Palmas durch Euromillion

admin