Auslastung der Hotels 2016 auf einem sehr hohen Wert und nur minimal hinter den Balearen

Bild Info: In jedem Winter werben die Kanaren mit dem Wetter, zu Recht! Aber aufs Jahr gesehen ist die Auslastung enorm angestiegen. Bild: Tourismus Kanaren

Kanarische Inseln – Die Hotelauslastung auf den Kanarischen Inseln war im Jahr 2016 besonders hoch, man führt zusammen mit den Balearischen Inseln das Ranking in Spanien an. Auf den Balearen gab es laut nationalem spanischen Statistikinstitut eine Auslastung von 79%, die Kanarischen Inseln liegen mit 78,6% nur minimal dahinter. Überraschend gefolgt werden die beiden Topdestinationen von Ceuta, denn dort gab es eine Gesamtauslastung von 64,1%.

Auf dem vierten Platz liegt die Region Valencia mit 60,4% gefolgt von Katalonien mit 59,9%. Die Hauptstadt Madrid kommt auf eine Quote von 57%. Der Gesamtschnitt in Spanien lag bei 59,9%.

Auch gab es Preissteigerungen, hier liegen die Kanarischen Inseln vor allen anderen mit einem Durchschnitt von 6,8%, die Balearen und Valencia liegen mit 6,7% Preissteigerung auf dem zweiten Platz. – TF

Weitere Links zum Thema:
Reise nach Gran Canaria buchen um Auswahl zu haben

Ähnliche Beiträge