Dertour

Mit TAP Portugal gibt es ab dem Sommer die Möglichkeit Kanda mit Gran Canaria zu verbinden

Bild Info: TAP Portugal verbindet Toronto mit Lisabon und von Lissabon aus gehts nach Gran Canaria. Bild: Screenshot Webseite TAP Portugal

Gran Canaria – Ab dem kommenden Juni wird Gran Canaria endlich auch die Möglichkeit bekommen sich mit Kanada zu verbinden. Auf der FITUR in Madrid wurde eine Einigung mit der Fluggesellschaft TAP Portugal getroffen, die eine direkte Verbindung nach Lissabon herstellt. Die Verbindung soll einen Anschlussflug von aus Kanada ermöglichen. TAP fliegt nämlich auch von Toronto nach Lissabon. Zudem ist es damit möglich über Lissabon nach Boston (USA) zu fliegen.

Damit erschließt sich für die Tourismusverantwortlichen auf Gran Canaria ein ganz neuer Markt, der bisher kaum oder nur schwer zu erreichen war. Zudem könnte Gran Canaria dadurch ein neues Drehkreuz für Businesskunden aus Kanada werden, die nach Afrika wollen, denn mit Binter gibt es einige Verbindungen dorthin.

Zudem wurde auf der Fitur von Norwegian Air bekanntgegeben, dass vier neue Flugzeuge auf Gran Canaria stationiert werden. Dies soll zu fünf neuen Routen führen die allesamt in die nordeuropäischen Gebiete gehen werden. Dies stärkt die Chancen auch im Sommer Touristen aus Nordeuropa zu erhalten, denn bisher gibt es in den Sommermonaten wenige Flüge direkt nach Nordeuropa.

Garn Canaria könnte in der Zukunft auch durch Norwegian Air mit den USA verbunden werden, die Hoffnungen dafür sind jedenfalls gestiegen. Aber hierbei handelt es sich nur um Gerüchte. In jedem Fall wird durch die vier neuen Maschinen und fünf neuen Routen mehr Personal von Norwegian benötigt, was dem Arbeitsmarkt auf Gran Canaria auch gut tun wird. – TF

Weitere Links zum Thema:
Flugpreise jetzt vergleichen

Ähnliche Beiträge