Dertour

Boot mit 1,5 Tonnen Haschisch abgefangen – 7 Festnahmen

Bild Info: Hschisch in Ballen wurde in Ingenio beschlagnahmt. Bild: Guardia Civil

Ingenio – Die Guardia Civil hat eine Haschisch-Lieferung am Playa El Burrero abgefangen. Es lag ein Tipp vor, dass dort eine Lieferung ankommen würde. Insgesamt befanden sich in dem Schlauchboot 1,5 Tonnen Haschisch, welches für den Drogenmarkt auf Gran Canaria bestimmt war. Die Guardia Civil konnte 7 Personen verhaftet, darunter 5 Spanier, 1 Marokkaner und eine Person ohne definierte Nationalität.

Neben den Drogen wurde auch das Boot und vier Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Fahrzeuge sollten die Drogen abholen und wurden von den Streifen in der Umgebung abgefangen.

Die Täter wurden dem Gerichtsgefängnis in Telde überstellt, wo die erste Anhörung binnen 72 Stunden stattfinden wird. – TF

Ähnliche Beiträge