Dertour

GC-500 zwischen Playa del Inglés und San Fernando wird zu einem Boulevard

Bild Info: Noch ist die GC-500 zwischen Playa del Inglés und San Fernando eine Schnellstraße. Bild: San Bartlolomé de Tirajana

Playa del Inglés – Im Gemeinderat von San Bartolomé de Tirajana wurde die erste Tranche für den Umbau der GC-500 in einen Boulevard genehmigt. Zusammen mit FDCAN den kanarischen Entwicklungsfond, wurde eine Summe von 6,6 Millionen Euro für dieses Projekt freigegeben. Die Gelder werden verteilt investiert und bis 2019 sollen die Investitionsgelder aufgebraucht sein.

Die erste Tranche umfasst ein Volumen von 1,75 Millionen Euro, die in diesem Jahr investiert werden sollen. Im kommenden Jahr sollen dann weitere 2,03 Millionen Euro folgen und im Jahr 2019 dann der Rest.

Das Gebiet zwischen San Fernando und Playa del Inglés wird sich durch diesen neuen Boulevard vollkommen verändern. Derzeit ist die GC-500 eine Schnellstraße und eine der wichtigsten Verkehrsadern in der Gemeinde, wie sich dies nach dem Umbau, oder auch schon währenddessen verändert, das bleibt abzuwarten. – TF

Ähnliche Beiträge