Aktuell gibt es drei offizielle Strände für Hunde auf Gran Canaria

Bild Info: Der Playa Jinámaer bei Las Palmas ist der am einfachsten zu erreichende Hundestrand auf Gran Canaria. Bild: Screenshot Google Maps / Eweitert durch Infos-GranCanaria.com

Gran Canaria – Die Kanarischen Inseln bieten viele Strände, auf Gran Canaria gibt es über 50 ausgewiesene Strandabschnitte, doch kaum ein Strand ist für Hunde freigegeben. Seit dem Jahr 2013 haben Onlinepetitionen dazu geführt das es auf den Kanaren nunmehr 8 Hundestrände gibt, drei davon befinden sich aktuell auf Gran Canaria.

Hier eine Auflistung:

  • Playa de Jinámar / Bocabarranco – Las Palmas de Gran Canaria
  • Los Cuervitos – Agüimes
  • Los tres peos – Agüimes
  • Alle Strände befinden sich nördlich auf Gran Canaria, es würde also mal Zeit werden auch einen im Süden von Gran Canaria freizugeben. Ob und wann das passieren wird ist allerdings noch völlig unklar. – TF

    Ähnliche Beiträge