Dertour

Tiefdruckgebiet bringt Regen besonders im Norden und Westen

Bild Info: Die Vorhersage f√ľr die Kanarischen Inseln zeigt deutliche Regenf√§lle an. Bild: Screenshot AEMET

Kanarische Inseln РAb dem morgigen Freitag wird der Einfluss eines arktischen Tiefdruckgebietes auf den Kanarischen Inseln erwartet. Laut AEMET, dem spanischen Wetterdienst, soll es besonders im norden der Inseln zu Regenfällen kommen, ein Tagesausflug dorthin könnte also feucht werden. Die Temperaturen sollen sich minimal nach unten ändern.

Ab Samstag könnten gelegentliche starke Regenfälle im Norden und Westen der Inseln auftreten zudem sollen stärkere Böen auftreten können, besonders in den Bergen kann es windig werden. Die gleichen Erwartungen bringt auch der kommende Sonntag mit sich.

Das Tiefdruckgebiet k√ľndigte sich schon vor einigen Tagen an, es wird der erste st√§rkere Regen auf Gran Canaria seit Dezember sein, sofern die Vorhersage eintrifft. – TF

√Ąhnliche Beitr√§ge