Dertour

15.000 Quadratmeter im Parque de las Flores in Arucas verbrannt

Bild Info: Durch das Feuer in Arucas mussten 40 Anwohner vorsorglich ihre Häuser verlassen. Bild: Screenshot Television Canaria

Arucas – Am gestrigen Samstag hat es im Parque de las Flores in Arucas ein Feuer gegeben, 40 Anwohner mussten ihre Häuser verlassen. Es ist das zweite Feuer in diesem Park seit August. Laut Notrufzentrale 1-1-2 wurde man am Nachmittag auf das Feuer aufmerksam gemacht und zum Abend hin war der Brand dann unter Kontrolle. Insgesamt sind 15.000 Quadratmeter Parkfläche von dem Brand betroffen und einiges an Pflanzen wurde dabei zerstört. Personen kamen nach weiteren Angaben nicht zu Schaden. Genaue Informationen zu dem Gesamtschaden werden wohl erst nach Ende der Ermittlungen vorliegen.

Warum es zu dem Feuer kam, ist noch unbekannt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Ursache festzustellen. – TF

Ähnliche Beiträge