Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Junge Frau wegen Essigsäure-Angriff auf Busfahrer festgenommen

Die Tat ereignete sich am 4. Oktober in Telde.

Lesedauer < 1 Minute

Telde – Laut einem Bericht der Nationalpolizei wurde eine 21-jährige Frau in der Gemeinde San Mateo festgenommen, die bereits am 4. Oktober 2022 einen Busfahrer in Telde mit Essigsäure bespritzt hatte. Laut weiteren Angaben der Polizei hat die junge Frau schon diverse Vorstrafen in der Polizeiakte angesammelt, nun muss sie sich wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Die Frau versuchte am 4. Oktober 2022 im Park San Telmo in Las Palmas de Gran Canaria in den Bus zu kommen, sie stand mitten auf der Straßen und hielt den Bus an, dies lehnte der Busfahrer jedoch ab. Sie folgte dem Bus bis nach Telde zum Park Arnao und stieg dort in den Bus, wo sie umgehen den Angriff mit den Worten „Hier hast du es, du Hurensohn“ startete.

Die alarmierte Polizei half dem Busfahrer zunächst ins lokale Gesundheitszentrum, von dort wurde er in das Klinikum Mutter-Kind nach Las Palmas verlegt. Aufgrund verschiedene Zeugenaussagen, auch am San Telmo Park konnte die Polizei die Frau identifizieren und eine entsprechende Fahndung brachte nun den Erfolg der Festnahme. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Gran Canaria Comicfest 2014 steht vor der Tür

admin

Nun doch: 260 Anzeigen gegen Demonstranten verfasst

admin

Ab heute kann man mit Bankkarte in den Bussen von GLOBAL bezahlen

admin