75% Rabatt für Flugtickets und Schiffstickets auf das Festland sind beschlossen

Bild Info: Jeder Flug auf das Festland für für die Menschen auf den Kanarischen Inseln billiger werden. Bild: Archiv

Kanarische Inseln – Es ist vollbracht, die 75% Rabatt für Residenten auf Flüge und Schiffsfahrten zum spanischen Festland sind wohl beschlossene Sache. Nachdem die Vereinbarung zwischen Nueva Canarias und der zentralen Regierung in Madrid unterzeichnet wurde sollen diese Rabatte schon ab diesem Sommer in Kraft treten. Ein konkretes Datum liegt jedoch noch nicht vor, vermutlich im Juni wird es jedoch soweit sein. Die kündigte zumindest der Vertreter der NC, Román Rodríguez mit.

Damit sinkt der aktuelle Preis für Tickets nochmals um die Hälfte und das interessanteste daran, laut Rodríguez wohl auch „für immer“. Es kann also von der zentralen Regierung nicht wieder rückgängig gemacht werden.

Zudem gilt der Rabatt dann auch für Anwohner auf den Balearen, in Ceuta und Melilla. So lautet zumindest der Wortlaut der Meldung. Rodríguez spricht auch von einer „historischen Errungenschaft“ für die Anwohner der Kanarischen Inseln. Drastisch steigende Flugpreise soll es zudem auch nicht geben, die nationale Wettbewerbsbehörde wird den Flugmarkt beobachten und ggf. einschreiten sollte es hier zu Fehlverhalten der Fluggesellschaften kommen.

Allerdings ist dies nicht alles, auch Warentransport wird billiger. Insgesamt sollen so pro Jahr rund 400 Millionen Euro an Ersparnis für die Bürger der Kanarischen Inseln herauskommen. Der Warentransport für Lebensmittel wird künftig mit 100% subventioniert, somit werden Import und Export von Lebensmitteln auf den Kanaren billiger. Der Verkauf könnte dadurch gestärkt werden und der Einkauf billiger werden.

Insgesamt kann man sagen, dass dieses Abkommen eine deutliche Verbesserung für die Menschen auf den Kanarischen Inseln mit sich bringt. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
75% Residentenrabatt für Verbindungen auf das Festland wurden vom ganzen spanischen Senat bestätigt, vom 26.04.2018
Regierung der Kanaren will an Rabatten für Residenten festhalten, vom 05.01.2018

Ähnliche Beiträge