78-jähriger Mann aus Deutschland ertrinkt am Strand von Maspalomas

Bild Info: Das Rote Kreuz und die herbeigeeilten rettungskräfte konnten den Mann leider nicht wiederbeleben. Bild: Infos-GranCanaria.com

Maspalomas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ist ein 78-jähriger Mann aus Deutschland am Strand von Maspalomas ertrunken. Gestern um 16:07 Uhr ging in der Zentrale ein Notruf des roten Kreuzes bei der Zentrale ein, der berichtete, dass man einen Mann aus dem Meer gerettet habe und Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet habe. Die Zentrale entsendete umgehend einen Rettungswagen zum Ort des Geschehens. Auch die lokale Polizei ist an den Ort des Geschehens ausgerückt.

Alle Maßnahmen zur Wiederbelebung sind gescheitert, obwohl die Rettungsschwimmer schnell und umgehend damit begonnen hatten konnten die Rettungskräfte des Krankenwagens auch nicht weiter tun, außer letztendlich den Tod des Mannes zu bestätigen. – TF

Ähnliche Beiträge