Las Palmas ist die zweitsicherste Stadt in Spanien

Bild Info: Videoüberwachung gehört in Las Palmas zum Alltag, an jeder Ecke gibt es Kameras die von der lokalen Polizei überwacht werden. Bild: Screenshot Television Canaria

Las Palmas – Die Inselhauptstadt von Gran Canaria, Las Palmas, ist nach neusten Auswertungen die zweitsicherste Stadt in ganz Spanien. Die sicherste Stadt in Spanien ist Palma de Mallorca. Eine Statistik, die der Kriminalität zeigt, das diese in Las Palmas in den vergangenen 12 Monaten um 8% gesunken ist, damit steigt natürlich auch die Lebensqualität in der Stadt weiter an. Wie die lokalen Behörden glauben, dass dies auch auf die Präventionsarbeit zurückzuführen ist, die von der Polizei und der städtischen Sicherheitszentrale durchgeführt werden.

Die Stadt wird an vielen Ecken und auf vielen Straßen per Videokameras überwacht, so werden mögliche Straftäter gleich abgeschreckt und die Polizei kann auch schneller Beweise sammeln und ist dadurch schneller vor Ort. Ein weiteres Plus ist die Präsenz in den sozialen Medien, hier besonders Twitter und Instagram, die lokale Polizei ist hier besonders fleißig unterwegs, postet regelmäßige Informationen zu Unfällen, Staus und anderen Ereignissen in der Stadt.

Alles in Allem kann man sagen, Las Palmas macht einen guten Job und ist zu Recht so gut gelistet. – TF

Ähnliche Beiträge