Räuber in Playa del Inglés kurz nach der Tat verhaftet

Bild Info: Die lokale Polizei konnte bis zum Versteck des Täter gelotst werden. Bild: Infos-GranCanaria.com

Playa del Inglés – Bereits vor einer Woche gab es in Playa del Inglés einen Raubüberfall auf zwei deutsche Touristen. Die zwei jungen Frauen wurden mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei haben die zwei jungen Frauen um Hilfe gerufen und ein Mann eilte herbei, dieser vertrieb den Räuber und folgte diesem anschließend. Der Mann habe dann unter 091 die Polizei verständigt, welche zum Versteck des Täters herbeieilte. Denn der „Retter“ verfolgte den Täter bis zu einem Shoppingcenter, indem sich der Täter, ein 39-jähriger Portugiese, versteckte.

Dies machte es der Polizei leicht den Täter ausfindig zu machen und anschließend zu verhaften. Alle gestohlenen Gegenstände wurden die beiden Touristinnen wieder gebracht, zudem wurde das Messer und eine Sturmhaube sichergestellt. Der Täter sitzt derzeit noch in U-Haft. – TF

Ähnliche Beiträge