Skatepark im Campo International nach über einem Jahr endlich genehmigt

Bild Info: Der neue Skatepark im Campo International wurde nun endlich genehmigt. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

Maspalomas – Was lange wärt, wird endlich gut … So könnte man darüber denken, wenn man nun sieht, dass die Baumaßnahmen am Skatepark im Campo International nun endlich genehmigt wurden vom Stadtrat, das nach über einem Jahr seitdem die Ausschreibung beendet wurde. Der Entwurf des Architekturstudios Torresstudio gewann damals (Januar 2017) die Ausschreibung für den 5.370 großen Skatepark im Campo International.

Am Freitag, den 2. März 2018 wurde dann endlich im Rat der Gemeinde von San Bartolomé de Tirajana die Finanzierung des wichtigen Sportprojektes genehmigt. Die Sportmöglichkeiten des Geländes werden erweitert und diversifiziert durch neue Elemente wie Treppen, Geländer, Bänke, Shuttles, Säulen, Terrassen und Becken.

Schon damals war nicht klar, wann der Baubeginn sein wird, dies sollte nun aber nicht mehr zu lange auf sich warten lassen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Der Skatepark in Maspalomas wird für etwa 282.000 € erneuert, vom 21.01.2017

Ähnliche Beiträge