Dertour

Strandkiosk in Playa del Inglés explodiert – 1 Mann schwer verletzt

Bild Info: Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern. Bild: Contando Estrelas/flikr

Playa del Inglés – Am gestrigen Freitagabend gegen 22 Uhr gab es eine Explosion im Kiosk Nummer 3 am Strand von Playa del Inglés. Dies teilte die Notrufzentrale 1-1-2 mit, dabei sei der Betreiber des Kiosks schwer verletzt worden. Er habe wohl Wartungsarbeiten durchgeführt heißt es in der Erklärung weiter. Im Einsatz waren neben Feuerwehr und Rettungsteam auch die Polizei, sowohl lokale als auch nationale. Die nationale Polizei leitet die Ermittlungen zu dem Ereignis.

Nach Angaben des Presseberichtes ist der Betreiber mit ernsthaften Verbrennungen zweiten Grades in das Insular Krankenhaus nach Las Palmas abtransportiert worden. Die Verletzungen befinden sich wohl hauptsächlich im Gesicht des Opfers. – TF

Ähnliche Beiträge