Wetterwarnung der Stufe gelb: Hitze bis 36° am heutigen Montag möglich

Bild Info: Der Süden von Gran Canaria und die gesamte Insel Fuertventura sollen von der Hitze betroffen sein. Bild: AEMET

Gran Canaria – Für den heutigen Montag gilt die gelbe Warnstufe für Hitze auf Gran Canaria und Fuerteventura, diese wurde von AEMET, dem spanischen Wetterdienst herausgegeben. Im Laufe des Tages werden Temperaturen von bis zu 36°C erwartet. Besonders Mogán, San Bartolomé de Tirajana, Santa Lucia sowie Agüimes und Ingenio seien auf Gran Canaria betroffen, in den Gemeinden dann besonders die mittleren Lagen und stark südlich liegend. Für Fuerteventura gilt die Warnung im Übrigen für die gesamte Insel.

Zusätzlich könne die Wolkendecke, die auf den westlichen Inseln vorherrscht, zu zeitweisen Regenfällen führen. Ab dem morgigen Dienstag erwartet AEMET dann wieder eine Normalisierung des Wetters auf den Kanarischen Inseln. – TF

Ähnliche Beiträge