Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren im Juni um 1,8% gesunken

Bild Info: Die Schlangen an den Arbeitsämtern auf den Kanaren gingen im Juni 2018 auch wieder zurück. BIld: Archiv

Kanarische Inseln – Die Zahl der Arbeitslosen ist auf den Kanarischen Inseln im Juni um 1,8% gesunken, verglichen mit dem Vormonat. Die gab das Arbeitsministerium jetzt bekannt. Insgesamt waren 3.817 Menschen weniger bei den Arbeitsämtern auf den Kanaren registriert als im Mai. Aktuell sind demnach 208.594 Menschen auf den Kanarischen Inseln ohne Arbeitsplatz. Vergleicht man die Zahlen mit Juni 2017, so sank die Zahl der Arbeitslosen sogar um 11.485 Personen, ein deutlicher Rückgang von 5,22%.

Damit war es das niedrigste Niveau in einem Juni auf den Kanarischen Inseln seit dem Jahr 2008! Ein Trend, der allerdings in ganz Spanien vorherrscht, denn in Spanien sind so wenige Menschen ohne Arbeit wie seit Dezember 2008 nicht mehr. Insgesamt liegt die Zahl bei aktuell 3.162.162 Arbeitslosen. – TF

Ähnliche Beiträge