900.000 € für Sanierung des Leichtathletik-Stadions in Santa Lucia

Bild Info: Das städtische Leichtathletik-Stadion in Santa Lucia wird für 900.000 € saniert. Bild: Screenshot MaspalomasAhora

Santa Lucia de Tirajana – Das Leichtathletikstadion in Santa Lucia de Tirajana wird für ca. 900.000 Euro saniert, dazu wurde eine Ausschreibung gestartet, die interessierten Unternehmen müssen bis zum 25. April 2019 ein Angebot einreichen. Geplant sei diese Renovierung bereits seit dem Jahr 2017, dank der Unterstützung des Cabildo de Gran Canaria (Abteilung Sport) ist dies nun möglich. Das Stadion befindet sich im Besitz der Gemeinde und wird von der königlichen spanischen Athletik Föderation (REFA) betrieben.

Der zuständige Stadtrat von Santa Lucia, Rául de Pablo betont, dass diese Renovierung „nicht nur mehr als 700 Leichtathleten und anderen Sportlern aller Altersklassen zugutekommt, sondern auch Personen die diese Strecke für Ihren täglichen Lauf nutzen und Sportlern die aus anderen Ländern kommen, um in der Gemeinde aktiv zu sein, dadurch wird der Sporttourismus gefördert“.

Das Stadion wurde 1995 eröffnet und es besitzt 8 Laufbahnen sowie einen Kunstrasen in der Mitte, es ist umgeben von einer kleinen Tribüne. Für das Geld soll die Laufbahn, der Kunstrasen und der Zwischenbereich zur Tribüne erneuert werden, denn dieser Bereich hat durch Witterung deutlich an Qualität eingebüßt. – TF

Ähnliche Beiträge