Dertour

Luxusuhren-Dieb auf Gran Canaria verhaftet – Mind. 3 Diebstähle auf den Kanaren begangen

Bild Info: Die nationale Polizei musste nicht ganz so lange Ermitteln bis der Täter verhaftet werden konnte. Bild: Infos-GranCanaria.com

Kanarische Inseln – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde ein 41-jähriger Rumäne verhaftet, ihm werden mindestens drei Diebstähle in Luxusuhren-Geschäften vorgeworfen. Bei den drei Diebstählen soll er jeweils eine Luxus-Uhr entwendet haben die alle drei zusammen einen Wert von rund 99.000 Euro haben. Dabei nutze der Rumäne wohl die „Sorglosigkeit“ der Verkäufer aus. Er gab sich jeweils als Interessent aus und in dem Moment als die Verkäufer mal nicht genau auf ihn achteten entwendete er die Uhr und verschwand.

Die Ermittlungen wurden im vergangenen Dezember aufgenommen, als ein Geschäftsbesitzer aus dem Süden von Gran Canaria eine Anzeige deshalb eingereicht hatte. Bei Ihm wurde eine Uhr im Wert von etwa 20.000 Euro entwendet. Zwei weitere Vorfälle dieser Art wurden auf Teneriffa registriert, in Adeje konnte der Mann eine Uhr im Wert vom ca. 34.000 Euro entwenden und in Santa Cruz sogar eine Uhr im Wert von ca. 45.000 Euro.

Die Festnahme des Mannes erfolgte vor Kurzem, er befand sich wohl auf der Rückreise aus Großbritannien und wurde gleich am Flughafen von Gran Canaria verhaftet. – TF

Ähnliche Beiträge