Ryanair wird im September in Spanien erneut bestreikt – Grund: Mögliche Schließung der Basen

Bild Info: Gewerkschaften emfpinden das Verhalten der Fluggesellschaft als ungerecht. Bild: Infos-GranCanaria.com

Spanien – Die spanischen Mitarbeiter der Fluggesellschaft Ryanair werden im September vermutlich wieder streiken. Dazu riefen die Gewerkschaften Sitclpla und USO auf. Der Grund für den Streik sind die möglichen Schließungen der Basen der Fluggesellschaft auf Gran Canaria, Teneriffa Süd und in Girona. Vertreter der Gewerkschaften trafen sich am gestrigen Mittwoch für Verhandlungen zu neuen Tarifverträgen und über diese Situation der Schließungen, wie üblich kam es zu keinerlei Annäherungen.

Ryanair behauptete kürzlich, dass bis zu 500 Piloten und 400 Besatzungsmitglieder gestrichen werden müssen. Dies sei aufgrund der Auswirkungen des Brexit, der steigenden Treibstoffkosten und den Verzögerungen bei dem Flugzeugtyp Boeing 737-MAX8 erforderlich.

Die Gewerkschaften haben gesagt, dass man „über das Verhalten der Fluggesellschaft bestürzt ist“, zudem haben Sie hinzugefügt, dass Ryanair „ständige Misshandlungen an seinen Mitarbeitern“ begeht. Das ist ja unlängst bekannt. Das Verhalten des Unternehmens und die „drohende Schließung“ bewegten die Gewerkschaften dazu erneut einen Streik auszurufen.

Sitclpla hat zudem behauptet, dass die Schließung der Basen und die damit verbundenen Entlassungen nichts mit den genannten Gründen zu tun haben, sondern allein auf die Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens zurückzuführen sind, dies, obwohl „es sich um ein Unternehmen handelt, dass eine konstante Gewinnsteigerung aufweist“. Der Gewinn scheint dem Unternehmen jedoch nicht zu reichen, es muss noch mehr raus zupressen sein. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Ryanair droht erneut mit der Schließung der Basen auf den Kanarischen Inseln, vom 17.07.2019
Gewerkschaft reicht offizielle Beschwerde bei der Arbeitsaufsicht von Spanien gegen Ryanair ein, vom 03.02.2019
Erneut Streik bei Ryanair – Aber Gesellschaft droht mit Schließung der kanarischen Standorte, vom 06.01.2019

Weitere Links zum Thema:
Flugpreise vergleichen und sparen
Flug stornieren? Geld gibts nicht – Doch! Verkaufen Sie den Flug an die Experten
Flug Gran Canaria – Fluggastrechte durchsetzten bei Verspätung oder Stornierungen

Ähnliche Beiträge