Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

2 Motorräder sind auf der GC-550 frontal kollidiert, beide Fahrer schwer verletzt

Agüimes – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 gab es heute Vormittag eine Frontal-Kollision von zwei Motorrädern auf der GC-550. Bei dieser Kollision wurden beide Motorradfahrer schwer verletzt. Um 11:40 Uhr erreichte die Notrufzentrale der Notruf. Dieser wurde von einem Arzt abgesetzt, der als erster am Unfallort war. Er war in seiner Freizeit unterwegs. Ereignet hat sich der Unfall etwa 3 Kilometer vom Campingplatz Temisas entfernt.

Es wurden umgehend alle notwendigen Rettungskräfte zur Unfallstelle entsendet. Darunter auch ein Hubschrauber und zwei Krankenwagen.

Laut weiteren Angaben erlitt ein 62-jähriger Motorradfahrer komplizierte Beinbrüche, dieser wurde mit dem Hubschrauber in das Uniklinikum Insular nach Las Palmas geflogen. Der andere Motorradfahrer im Alter von 38 Jahren erlitt ebenfalls mehrfache Knochenbrüche. Er wurde durch einen Krankenwagen in das Klinikum San Roque nach Las Palmas transportiert. Beide erlitten zudem diverse Schnittverletzungen. – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Airport Gran Canaria – 15 Minuten Gratis WiFi!

admin

Día de Canarias in Las Palmas mit 15.000 Besuchern gefeiert

admin

Zusätzliche Coronastatistik für Kanaren mit Inzidenzen etc. bis Gemeindeebene

admin