Dertour
5.500 € Prämie für den Kauf eines E-Autos in Spanien
Bild Info: E-Autos werden gefördert - BILD: Archiv

5.500 € Prämie für den Kauf eines E-Autos in Spanien

Spanien – Nach aktuellen Planungen soll am kommenden Dienstag die zweite Auflage Beihilfeplans zum Kauf von Elektrofahrzeugen in Spanien, der sogenannte Plan-Moves genehmigt werden. Dafür wird die Regierung etwa 65 Millionen Euro bereitstellen, das Programm sieht einen Zuschuss von 5.500 Euro für den Kauf eines neuen Elektroautos vor. Neu wird sein, dass es diesmal deutlich mehr Gesamtbudget gibt und es eine Option für die Verschrottung des Altwagens gibt, dies soll einen höheren Anreiz für den Kauf von Elektrofahrzeugen bieten. Im laufenden Jahr 2020 waren 17,2 % aller neu zugelassenen Fahrzeuge in Spanien bereits Elektrofahrzeuge.

Im ersten Plan-Moves war es verpflichtend das alte Fahrzeug verschrotten zu lassen, um in den Genuss der Beihilfe zu kommen, es war also eine klassische Abwrackprämie, diesmal entfällt diese Verpflichtung wohl.

Der erste Plan hatte ein Budget von 45 Millionen Euro, dieses wurde nicht vollständig ausgeschöpft, daher hat man sich zur Modifizierung entschlossen. Zusätzlich soll im Plan-Moves II die Installation von Ladestationen für E-Autos integriert werden.

Mit dieser Förderung geht die Regierung von Spanien weiter auf dem Weg, alle Verbrennungsfahrzeuge bis zum Jahr 2050 komplett aus dem Land verschwinden zu lassen, das neue Gesetz dazu wurde bereits verabschiedet. Wie geplant werden Neuzulassungen ab 2040 in ganz Spanien nur noch für Fahrzeuge ohne Verbrennungsmotor genehmigt. – TF

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge