Corona-Krise Update Kanaren: Kein Rum mehr dafür medizinischer Alkohol, neue Anordnungen erlassen
Bild Info: Anstelle Rum nun medizinischer Alkohol in Arucas - BILD: GranCanariaTV.com

Corona-Krise Update Kanaren: Kein Rum mehr dafür medizinischer Alkohol, neue Anordnungen erlassen

Kanarische Inseln – Es gibt weitere Anordnungen, um der Corona-Krise entgegenzutreten, zudem gibt es viele Hilfsangebote vonseiten der Wirtschaft, um der Krise entschlossen entgegenzutreten. Zum einen Hat die Hotelkette Lopesan 200.000 Einweghandschuhe gespendet, die derzeit nicht mehr benötigt werden und zu anderen hat die Rumbrennerei in Arucas den Betrieb umgestellt, es wird ab sofort medizinischer Alkohol für Desinfektionszwecke hergestellt anstelle Rums und Liköre. Da die Fabrik in Arucas ohnehin keine Produktion von Rum mehr durchführen kann hat der Manager der Fabrik angekündigt den Kampf gegen das Virus mit aufnehmen zu wollen.

Carlos Iglesias erklärte gegenüber EFE, dass man sowohl die Produktionskapazitäten als auch die Lagerbestände dem Gesundheitsministerium zu Verfügung stellt. Derzeit lagern in der Brennerei 1,08 Millionen Liter Rohmaterial aus dem Alkohol für Desinfektionszwecke hergestellt werden kann. Zudem gibt es wohl 53.000 Liter 96° Alkohol auf Lager, der dann auf für sanitäre Zwecke eingesetzt werden kann und 10.000 Liter denaturierten Alkohol, ebenfalls mit 96°, dieser wird nun verwendet, um antiseptische Gele herzustellen.

Eine neue Anordnung gibt es auf den Kanarischen Inseln auch, Operationen in Krankenhäusern werden bis auf Weiteres ausgesetzt. Nur mit Ausnahmen werden Operationen, wie in Notfällen, oder Operationen, die aufgrund der Schwere der Krankheit nicht verschoben werden können, bzw. die Auswirkungen auf das Verhalten zum COVID-19 haben, durchgeführt.

Privatkliniken wurden angewiesen, die Bettenkapazitäten dem Gesundheitsministerium zu Verfügung zu stellen. Darüber hinaus werden Feldkrankenhäuser vom Militär aufgebaut, dort wo diese benötigt werden, so wie in der Gemeinde La Laguna auf Teneriffa. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
WICHTIG: Coronavirus – Ein Appell an unsere Leser für ein Miteinander auch bei den betroffenen Betrieben
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Ähnliche Beiträge