Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & TourismusWirtschaft & Branchen

Erfolg: Kanaren in Liste der digitalen Nomaden weit oben

Kanarische Inseln – Eine Alternative zum klassischen Tourismus kann die Welt der digitalen Nomaden sein. Dies sind Menschen die oft den Standort wechseln, um online ihrer Arbeit nachzugehen. Diese sind nicht an den Ort gebunden und verdienen in der Regel gutes Geld. Nun haben die Zwei Hauptstädte der Kanaren, Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas in die Referenzliste der Plattform nomadlist.com geschafft. Kurzzeitig befanden sich die beiden Städte auf den Kanaren auch auf den Plätzen 6 und 7. Mit Stand heute (3. Dezember 2020) befinden sich die beiden Städte auf den Plätzen 9 und 13. Also weiterhin weit oben in der Topliste. Die nächste Stadt in Europa auf der Liste ist Porto in Portugal auf dem aktuell 18. Platz.

Damit sind die Kanarischen Inseln in Europa in einer Vorreiterrolle für digitale Nomaden. Ein Erfolg, der auch einer Kampagne des Tourismusministeriums zu verdanken ist. Die Kampagne soll digitale Nomaden auf die Kanaren locken. Das stetig gute Wetter und die gute Erreichbarkeit mit dem Flieger sind hier ein wichtiger Punkt, aber auch die Internetgeschwindigkeit. Bei allen diesen Punkten können die beiden Hauptstädte der Kanaren ordentlich punkten.

Für die Tourismusministerin ist dies ein guter Erfolg, denn „es hilft uns, Markenbekanntheit zu generieren, die Kanarischen Inseln in der Spitze des Segments der digitalen Nomaden zu positionieren und dadurch einen eigenen differenzierten Impuls zu erzeugen“.

Auf der Referenzseite nomadlist.com finden sich rund 16.000 digitale Nomaden wieder, die weltweit Arbeiten und reisen. Es ist das Portal mit dem höchsten Datenverkehr weltweit bezüglich der Standorte für digitale Nomaden. – TF

Weitere Links zum Thema:
Stetig aktuelle Liste der TOP-Städte auf der Welt für digitale Nomaden

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Warnstufe Gelb für Gran Canaria ausgerufen

admin

IFA will das IFA Faro in ein Boutique Hotel umwandeln

admin

Twente gewinnt Fußballturnier in Maspalomas

admin