Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Kanaren nehmen am virtuellen World Travel Markt 2020 teil

Kanarische Inseln – In zwei Tagen beginnt der World Travel Market (WTM) 2020 in London (9. bis 11. November 2020). Der WTM ist eine der wichtigsten Messen für den Tourismussektor überhaupt. In diesem Jahr findet der WTM allerdings rein virtuell statt. Die Kanarischen Inseln werden an dieser speziellen Ausgabe des WTM auch teilnehmen. Man sieht dies als ein weiteres Beispiel „für das Engagement, die kanarische Strategie auf dem britischen Markt fortzusetzen“. Man ist „das führende Reiseziel in Großbritannien“ und will sich weiterhin „auf dem britischen Markt positionieren“.

Tourismusministerin Yaiza Castilla wird zusammen mit einem Team von Promotur (Vermarkter der Kanaren) diverse Online-Meeting abhalten. Darunter sind Reiseveranstalter, Airline-Manager und Reisebüros. Ziel ist es wohl, die Kanaren als sicheres Reiseziel weiterhin zu vermarkten. Derzeit sind die Kanaren mal wieder die Region in Europa in der Inzidenzen und Ansteckungsraten mit dem Coronavirus am niedrigsten sind. Dies will man wohl erneut ausspielen.

Ähnlich wie bei einem realen WTM wird die Messe in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt und die Kanaren bekommen ihren eigenen „virtuellen“ Pavillon. Besucher der virtuellen Messe können den Pavillon nutzen, wie einen realen Pavillon und sich Präsentationen zum Reiseziel ansehen. Diverse Videos mit vielfältigem Angebot werden verfügbar sein. Es soll nicht nur der Strandtourismus beworben werden, sondern auch der Naturtourismus, Hochzeitsreisen, Wassersport und Golf. Ebenfalls im Programm ist der Klassiker des schwulen Tourismus auf den Kanaren, hier besonders Gran Canaria.

Neben den Videos wird es auch Informationsbroschüren und große Bildergalerien geben. Alles nach den entsprechenden Themenbereichen sortiert.

Zudem wird es ein Tool geben, welches die Terminvereinbarung zu Gesprächen ermöglicht. Die sozialen Medien werden auch eine wichtige Rolle spielen und die Profile der Kanaren von Youtube, Facebook, Instagram, Twitter, Isuu und Pinterest werden entsprechend präsentiert. – TF

Weitere Links zum Thema:
Hotels vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen auf Gran Canaria buchen
Pauschal nach Gran Canaria

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

GC-2: Überschlagener Wagen behindert den Verkehr – keine schweren Verletzten

admin

Expo Vivo 2012 dieses Wochenende – Günstig ein Auto kaufen

admin

Coronavirus Update Kanaren: Über 75% der Fälle gelten als geheilt

admin