Spendenaufruf für den Cocodrilo Park auf Gran Canaria!

Spendenaufruf für den Cocodrilo Park auf Gran Canaria!
Bild Info: Spendenaufruf für den Cocodrilo Park - BILD: Zusammenstellung IGC

Agüimes – Das der Cocodrilo Park in Agüimes in finanzielle Probleme geraten ist, das hat unsere Leser sehr bewegt. Mike & Rica haben sich die Mühe gemacht und bei dem Park angefragt, ob man auch eine Spende an den Park weitergeben kann. Der Park hat geantwortet, die Freude ist groß, dass es ein solches Interesse an dem Park und den darin lebenden Tieren gibt.

Es wurde sogar ein Plan ausgearbeitet, der es ermöglicht, Spendenquittungen auszustellen. Dafür ist allerdings die DNI (NIE) sowie die persönlichen Daten an den Park zu senden. Man kann aber auch einfach anonym spenden. Für die Quittung muss der Park zuvor kontaktiert werden!

Die Bankdaten für die Spende lauten:

Cocodrilo Park
IBAN ES53 0049 2973 1327 1402 0232
Verwendungszweck AYUDA

Tiere kennen weder Kurzarbeit, noch sind Tiere für die aktuelle Notlage im Land und auf der Insel Gran Canaria verantwortlich. Der Cocodrilo Park ist eine Rettungsstation für exotische Tiere. Jedes Tier in dem Park hat eine eigene Geschichte, meist ist es eine traurige über Ausbeutung, Missbrauch oder Vernachlässigung, in dem Park haben die Tiere eine Art zweite Chance erhalten ihr Leben in Frieden zu leben.

Der Park wird mit viel Herz geführt und man kann diesen auch besuchen, der Eintritt ist sehr günstig, doch diese Gelder fehlen seit 2 Monaten, der Park bekommt finanzielle Probleme. Denn, um die Tiere zu versorgen, benötigt man derzeit etwa 7 Mitarbeiter und hunderte Kilo an Fleisch und Obst/Gemüse, das kostet leider auch in diesen Zeiten alles Geld! Helfen Sie jetzt und spenden Sie, jeder Euro hilft den Park zu überleben und ermöglicht uns allen den Park weiter zu besuchen, wenn wir wieder zu Besuch auf Gran Canaria sind! – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Cornavirus auf den Kanaren

Alle News immer direkt auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge