Corona-Schnelltest-Bei-Ihnen-Vor-ORT
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Zwischenfall auf letztem Nuklear-Frachtschiff der Welt vor der Küste der Kanaren, keine Gefahr!
Bild Info: Nuklearfrachter Sevmorput - BILD: Archiv

Zwischenfall auf letztem Nuklear-Frachtschiff der Welt vor der Küste der Kanaren, keine Gefahr!

Kanarische Inseln – Seit einigen Tagen überwacht die Generaldirektion der Handelsmarine den russischen Nuklearfrachter Sevmorput, der vor der Küste von Fuerteventura und Lanzarote in Richtung Norden unterwegs ist. Das Schiff meldete mechanische Probleme. Das Schiff soll Uran im Frachtraum haben. Sowohl die Informationen des Kapitäns, als auch die vom Rat für nukleare Sicherheit gesammelten Informationen zeigen jedoch, dass keinerlei Kenntnisse darüber vorliegen, dass das Frachtschiff „irgendeine Art von nuklearem Vorfall“ erlitten habe.

Allerdings musste der Kapitän gestern vom Schiff evakuiert werden. Er wurde von einem Hubschrauber in das Klinikum Doctor Negrín nach Las Palmas gebracht, er zeigte Anzeichen für eine Meningitis. So erklärte es die Gesundheitsbehörde der Kanaren. Aus diesem Grund änderte das Schiff seine Route und näherte sich den Kanaren an. Daher gab es einiges an Verwirrung.

Das Schiff befindet sich eigentlich auf dem Weg nach St. Petersburg dem Heimathafen. Die Fahrt wurde auch wieder in diese Richtung aufgenommen. – TF

Weitere Links zum Thema:
Wikipedia-Eintrag zum Schiff

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Quellenangabe :Handelsmarine

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare