Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Der Strand von Tauro in Mogán darf ab morgen wieder genutzt werden!

Mogán – Wie das Rathaus von Mogán mitteilt, wird ab dem morgigen Freitag (16. Juli 2021) der Strand von Tauro wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Er kann dann für einen Strandtag unter gewissen Regeln genutzt werden. Dazu wurden neue Hinweistafeln aufgestellt. Aufgrund des Konzessionsentzuges für die Nutzung des Strandes gegenüber dem Unternehmen Anfi Tauro SA durch das Ministerium für ökologischen Wandel ist die Gemeinde Mogán wieder für den Strand zuständig.

Die stellvertretende Bürgermeisterin von Mogán, Mencey Navarro wies aber darauf hin, dass es am Playa de Tauro vorerst keinen Rettungsdienst geben wird. Aus Sicht des Rathauses sei es „unmöglich einen solchen Dienst in einer solchen Umgebung in so kurzer Zeit einzurichten“. Man arbeite aber daran alle notwendigen Dienstleistungen bereitzustellen.

Man darf allerdings an beiden Enden des Strandes nicht ins Meer. Auf der einen Seite in Richtung Amadores Strand gibt es ein Abwasserrohr, welches Sole aus der Entsalzungsanlage ins Meer leitet. In der anderen Richtung zum Playa del Cura ist ein Wellenbrecher vorhanden, der durch Erosion immer wieder kleinere Brocken verliert, welche Verletzungen verursachen können. Diese Bereiche haben gesonderte Warnhinweise erhalten.

Der Zugang zum Strand ist aber weiterhin kompliziert, auch daran will die Gemeinde Mogán noch arbeiten.

Verbote am Strand Tauro:

– Es gilt ein allgemeines Rauchverbot
– Ballsport ist untersagt ebenso andere Sportarten mit Schlägern oder Frisbees
– Keine eigenen Tische und Stühle sowie Zelte und der Gleichen dürfen aufgestellt werden
– Kinder müssen immer in Begleitung von Erwachsenen sein
– Feuer sind untersagt
– Musik laut abspielen ist auch untersagt
– Hunde müssen vom Strand fern bleiben
– Fische darf man nicht füttern
– Das Angeln ist natürlich auch untersagt

Na dann steht einem neuen Stranderlebnis in Mogán ja nichts mehr im Wege. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Strand von Tauro nun wieder staatlich, aber weiter gesperrt – Anfi will klagen!, vom 08.07.2021
Teil-Rückbau am Tauro-Strand in Auftrag gegeben, vom 13.05.2021 (inkl. weiterer Artikel als Archiv)

Ähnliche Beiträge

Man will sich um das Castillo de San Francisco bemühen, ein Museum soll es werden

admin

Corona Update Kanaren: Zahl der geheilten Personen steigt weiter deutlich

admin

Plan zur Reaktivierung: Renten, Dieselsteuer, Arbeitsmarkt – Das Kleingedruckte

admin