Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaft

Die am meisten genutzten Kindernamen 2020: Lucía und Hugo

Spanien – Die am meisten genutzten Namen für neugeborene Kinder im Jahr 2020 waren in Spanien Lucía (3.432) und Hugo (3.313), dies geht aus einem Bericht des nationalen Statistikinstituts hervor. Auf dem zweiten Platz folgten Sofía (3.190) und Mateo (3.248). Auf dem dritten Platz lagen Martina (3.042) und Martín (3.144).

Am seltensten wurden im Jahr 2020 Aurora, Macarena, Azahara oder Nuria verwendet, während bei Jungen Elias, Anas, Youssef, Imran oder Max am seltensten verwendet wurden. Namen mit mehr Tradition wie Fátima, Berta, Carolina, Cristina oder Isabella befinden sich auf den letzten Plätzen der Top 100, während Valeria, Enmma, Noa, Alma oder Mia unter den Top 20 sind. Unter den ersten 10 weiblichen Vornamen finden sich aber auch klassische Namen wie María, Julia und Paula und unter den männlichen sind Martín, Lucas, Leo und Daniel eingetragen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Projekt zur Umgestaltung der GC-1 zwecks Stauvermeidung ausgeschrieben

admin

Spanien erleichtert Einreise, nun auch wieder ohne Gesundheitsformular möglich – Hier die Details:

admin

Streik am Flughafen Gran Canaria geht weiter – Heute bis zu 7500 Passagiere betroffen

admin