Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Einbrecher hinterlässt Blutspuren und wurde schnell ausfindig gemacht – Festnahme!

San Bartolomé de Tirajana – Laut einem Bericht der nationalen Polizei wurde ein Einbrecher festgenommen, der in San Fernando in ein Haus durch ein Fenster eingestiegen ist. Der Täter hatte sich am Fenster eine Schnittwunde zugezogen und Blutspuren am Tatort hinterlassen. Zudem hinterließ der Mann ein paar persönliche Gegenstände am Tatort, diese erleichterten es der Polizei den Täter aufzuspüren.

Der Besitzer der Wohnung brachte den Einbruch zur Anzeige, als er das zerbrochene Fenster nebst der Blutspuren entdeckt hatte. Die Polizei folgte den Blutspuren und stellte fest, dass der Täter eine Behandlung in einer Arztpraxis durchführen ließ.

Zum Täter selbst gab die Polizei an, dass dieser bisher unauffällig war und keine Eintragungen in der Polizeiakte vorlagen. Er sei 45 Jahre alt und wurde in seiner eigenen Wohnung am nächsten Morgen festgenommen. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Steinwürfe auf Hotel, Personal und Polizei – Festnahme!

admin

Umbau des Plaza San Fernando an der zentralen Kirche für 238.631 € vergeben

admin

35,3 °C war gestern der Spitzenwert der Kanaren, gemessen in Tejeda!

admin