Toluna
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Erstes neues Gebäude für Stadtteil Las Rehoyas wird bald errichtet
Bild Info: Las Rehoyas soll so aussehen - BILD: Stadt Las Palmas

Erstes neues Gebäude für Stadtteil Las Rehoyas wird bald errichtet

Las Palmas – Die Stadtverwaltung von Las Palmas hat die ersten Tranchen für den kompletten Umbau des Stadtteils Las Rehoyas freigegeben. Insgesamt wurden mehrjährige Ausgaben in Höhe von 11.889.928 Euro in der Ratssitzung genehmigt. Mit dieser Summe sollen die ersten 148 Wohnungen errichtet werden. Die Summe teilt sich in drei Tranchen auf, die erste beträgt 328.536 Euro und die zweite 5.060.353 Euro, beide sind noch für das laufende Jahr 2021 vorgesehen. Die dritte Tranche beträgt 6.501.038 Euro und ist für das kommende Jahr 2022 vorgesehen.

Laut zuständigem Stadtrat, Javier Doreste, ist es „das wichtigste Bauprojekt der Kanarischen Inseln bezüglich Wohnungsbau. Insgesamt 2.500 Familien werden in dem umgestalteten Stadtteil eine Bleibe finden“.

Das erste Gebäude wird zwischen der Straße Carretera del Norte und dem Park Las Rehoyas errichtet. Es bietet diese 149 Wohneinheiten, aufgeteilt in 10 verschieden Wohnungstypen. 87 Parkplätze und 66 Lagerräume für die Mieter. Alle Wohnungen werden zwischen zwei und drei Schlafzimmer bieten und eine Fläche zwischen 70 und 86 Quadratmeter haben. Dieses Gebäude kostet allein 10.809.026 Millionen Euro und es wird von der Firma Construplan errichtet. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
18 Jahre Mindestbauzeit – Stadtteil Las Rehoyas in Las Palmas wird komplett saniert, vom 11.01.2020

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge