Dertour
TUI Fly Header Banner
Neukunden im Internet gewinnen Marcus Banner gross
Fred Olsen Fähre endlich von Felsen gelöst
Bild Info: Fähre endlich geborgen - BILD: Hafenbehörde Kanaren

Fred Olsen Fähre endlich von Felsen gelöst

Agaete – Endlich ist es gelungen die auf Grund gelaufene Fähre Bentago Express von Fred Olsen vom Grund zu lösen und in das Hafenbecken von Agaete zu schleppen. Gegen Mitternacht gelang es der Bergungsmannschaft die Fähre zu befreien. Dazu nutze man wider die Flut die gegen Mitternacht den Höchststand erreichte. Ein Kranboot und ein Schlepper halfen dabei, die Fähre anzuheben und dann von den Felsen wegzuziehen.

Die Fähre neigte sich stark, da Wasser in das Schiff eingedrungen ist, dies erschwerte die Bergung enorm. Nun beginnt die technische Inspektion und Stabilisierung der Fähre. Auch sollen die Fahrzeuge nun von der Fähre gelassen werden, dieser Prozess kann auch noch etwas Zeit beanspruchen. Bis alle technischen Einschätzungen abgeschlossen sind, soll die Fähre in der aktuellen Position im Hafen von Agaete bleiben.

Am vergangenen Freitag ist die Fähre aufgrund des Wintersturmes gegen die Klippen gedrückt worden und lief auf Grund. Dabei verlor die Fähre auch Diesel-Kraftstoff.

Cabildo erklärt Alarmsituation für Meeresverschmutzung

Da Inselregierung von Gran Canaria hat vorbeugend die Alarmsituation für Agaete, Artenara und La Alde aufgrund des Risikos der Verschmutzung des Meeres ausgerufen. Diese Erklärung wurde im Einklang mit dem territorialen Notfallplan der Kanaren (Plateca) ausgerufen.

Mitarbeiter des Umweltministeriums von Gran Canaria überwachen das Meer an verschiedenen Punkten der Küste. Man will die geringstmögliche Auswirkung auf das Meer erreichen. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Fähre im Hafen von Agaete noch nicht geborgen, etwas Diesel ausgelaufen, vom 10.01.2021
Sturm drückte Fähre von Fred Olsen bei Agaete auf Grund, vom 08.01.2021

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Neukunden gewinnen Marcus Quadrat

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare