Dertour

TVE 1 sendet Live von Gran Canaria – La mañana de La 1

Bild Info: Die Sendung La mañana de La 1 wird ab morgen von Gran Canaria aus ausgestrahlt. Bild: Facebook

Gran Canaria – Ab dem morgigen Montag (29. Juli) wird der spanische Sender TVE 1, also das öffentlich rechtliche von Spanien, die Sendung „La mañana de La 1“ live von Gran Canaria aus ausstrahlen. Für mehrere Wochen soll die Sendung im Hotel Costa Meloneras heimisch sein. Täglich ab 9 Uhr bis 13 Uhr (kanarische Zeit) geht man dann auf Sendung, lediglich Samstags und Sonntags wird die Sendung nicht ausgestrahlt.

Dies wurde nach mehreren Treffen zwischen den Verantwortlichen des Senders und Vertretern der Beteiligten Institutionen auf Gran Canaria vereinbart. Damit bekommt Gran Canaria 20 Stunden Sendezeit im wichtigsten spanischen Fernsehen, die auch entsprechend genutzt werden soll. Neben dem üblichen Programm wird auch Gran Canaria immer wieder Thema der Sendung sein, so werden Impressionen von Orten und Sehenswürdigkeiten gezeigt. Zudem wird die Sendung weltweit im Internet ausgestrahlt, auf www.rtve.es kann man sich die Sendung ansehen.

Das Tourismusministerium erhofft sich von dieser Kooperation einen Aufschwung für den Inlandstourismus, denn die Sendung wird von vielen verfolgt. Eine Steigerung der Besucherzahlen vom Festland wird damit angestrebt.

Die Show „La mañana de La 1“ wird von Ines Paz moderiert und beinhaltet neben Nachrichten auch Interviews, Meinungen, soziale Kommentare, Rezepte, Freizeitgestaltung und Gesundheitsthemen. Mit einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von 0,5 Millionen ist das Programm sehr beliebt und bietet auch eine breite Palette an Gästen. – TF

Weitere Links zum Artikel:
Hoteldetails und Buchung – Costa Meloneras

Ähnliche Beiträge