Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

GC-2 zwischen Arucas und Las Palmas für ca. 2 Monate in der Nacht gesperrt

Arucas / Las Palmas – Das Ministerium für öffentliche Arbeiten der Kanarischen Inseln hat angekündigt, dass die GC-2 in der Nacht ab dem 9. Mai 2021 für etwa 2 Monate gesperrt sein wird. Konkret dreht es sich um den Abschnitt zwischen Bañaderos und La Granja. Diese Sperrung ist notwendig, weil die Hänge in dem Bereich gereinigt und verbessert werden sollen. Damit will man künftige Steinbrüche auf die GC-2 verhindern.

Die Sperrung findet jede Nacht ab 22 Uhr bis 6 Uhr am Morgen statt. So will man den Verkehr auf der GC-2 so wenig wie möglich beeinträchtigen. Die Sperrung betrifft beide Fahrtrichtungen.

Als Ausweichrouten gab das Ministerium die GC-3, GC-330 und GC-20 an. Die Umleitungen variieren, je Fahrtziel und Herkunft des Fahrers, wenn man erstmalig dort lang fahren muss, empfiehlt das Ministerium besondere Vorsicht und etwas mehr Zeit einzuplanen. Alle Arbeiten finden im Rahmen der vierten Bauphase des Umbaus der Umgehung von Las Palmas statt.

Die vierte Phase dieser Baumaßnahmen der Ringstraße rund um Las Palmas kostete alleine 109,3 Millionen Euro und dort wird schon seit Jahren gebaut. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

Todesursache und Identität der Ayacata-Leiche aufgeklärt

admin

Die Apartments El Palmar werden zu einer 4* Anlage

admin

Empörung über Bademeister in Hotels die auch kellnern, während der Poolaufsicht…

admin